ARTHROSE

Schmerzen, Verlauf und wie Bewegung helfen kann

 

 

Was ist Arthrose?

Mehr als jeder 5. Deutsche leidet an zum Teil erheblichen Gelenk- und Bewegungsschmerzen. Betroffene wissen aus eigener leidvoller Erfahrung wie sehr dadurch die Lebensqualität eingeschränkt ist. Häufige Ursache ist die Arthrose, eine Erkrankung, die durch Abnutzung bzw. Verschleiß der
Gelenke entsteht. Im fortgeschrittenen Stadium bildet sich der Knorpel soweit zurück, dass Knochen auf Knochen reibt.

Was ist Arthrose?

Mehr als jeder 5. Deutsche leidet an zum Teil erheblichen Gelenk- und Bewegungsschmerzen. Betroffene wissen aus eigener leidvoller Erfahrung wie sehr dadurch die Lebensqualität eingeschränkt ist. Häufige Ursache ist die Arthrose, eine Erkrankung, die durch Abnutzung bzw. Verschleiß der
Gelenke entsteht. Im fortgeschrittenen Stadium bildet sich der Knorpel soweit zurück, dass Knochen auf Knochen reibt.

Typische Schmerzen bei Arthrose

Vor allem zu Beginn des Tages oder bei der ersten Bewegung kann ein Schmerz auftreten, welcher gegebenenfalls aber bald wieder nachlässt. Dies ist der sogenannte Anlaufschmerz.
Dem entgegen steht der sogenannte Belastungsschmerz. Dieser tritt häufig bei spontaner Überbelastung eines Gelenkes auf (Gartenarbeit, Einkaufen, Treppensteigen etc.). Akuter Knieschmerz beim Treppensteigen kann so bspw. auf eine Kniearthrose hinweisen.
Arthrose kann zudem alle Gelenke betreffen: Wirbelsäule, Schulter, Finger, Hüfte, Knie, Sprunggelenk, Zehen etc. In ganz schlimmen Fällen ist eine Schmerzlinderung nur noch durch ein Kunstgelenk zu erreichen.

Verlauf von Arthrose

Arthrose ist übrigens keine reine Alterserscheinung, wie vielfach immer noch angenommen wird. Der degenerative Prozess beginnt oft schon in jungen Jahren. Auch wenn die Beschwerden im Anfangsstadium meist noch nicht so gravierend sind: Wird nicht rechtzeitig entgegen gewirkt, schreitet der Prozess schleichend voran. Im schlimmsten Fall führen die immer stärker werdenden Schmerzen und die damit verbundene eingeschränkte Mobilität sogar dazu, dass der Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann. Soweit sollte man es optimal jedoch nicht kommen lassen.

Bewegungsmangel: Die Hauptursache für Arthrose

Eine der wesentlichen Ursachen für einen beginnenden Gelenkverschleiß ist mangelnde Bewegung, vielfach begründet durch einen Beruf, der eine überwiegend sitzende Tätigkeit erfordert. Folge der Bewegungsarmut ist ein deutlicher Rückgang der Muskelmasse, die gleichzeitig einen Verlust
an Muskelkraft bedeutet. Im Durchschnitt ist im Lebensalter von 50 Jahren bereits knapp ein Drittel der ursprünglichen Muskelmasse abgebaut.

Wie gezielte Bewegung bei Arthrose hilft

Eine gezielte und gesundheitsorientiertes Bewegungstherapie unter professioneller Anleitung beugt dem Verlust von Muskelmasse und dem damit verbundenen Gelenkverschleiß vor. Aber auch, wenn bereits eine Arthrose vorliegt, lassen sich mit solchen Maßnahmen Entzündungsprozesse positiv beeinflussen. Schmerzen können erheblich gemindert werden oder verschwinden sogar ganz.

Das ELIXIA bietet Ihnen eine vielfältige Bewegungs- und Gesundheitswelt, in der Sie sich stärken, sich gesund erhalten oder einfach entspannen können.

Five Rückentraining bei Rückenschmerzen in Hamburg

Rücken- und Gelenktraining

Das ELIXIA bietet Ihnen mit five – dem Rücken- & Gelenkkonzept eine nachhaltige Trainingsmöglichkeiten für einen gesunden und starken Rücken.

Gesundheits-Kurse

Im ELIXIA Kursprogramm finden Sie Kurse für mehr Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Kräftigung, Prävention & Haltung und zur Stressreduktion.

Kraft- und Cardiotraining im Alter

Muskeltraining

Im ELIXIA finden Sie eine große Auswahl an modernsten Muskeltrainingsgeräten, die Ihnen ein abwechslungreiches und effizientes Training  in großzügiger, angenehmer Atmosphäre garantieren.

Schwimmen & Aqua-Gymnastik

Im 25 m langen Sportbecken bewegen Sie sich gelenkschonend und können Ihren gesamten Bewegungsapparat entspannt entlasten, Ihre Ausdauer stärken und Muskeln aufbauen.

Ganzheitliche Betreuung

Im ELIXIA bekommen Sie qualifizierte Unterstützung von unseren Gesundheitstrainern und können so angeleitet Ihre Gesundheit fördern, sich umfassend beraten lassen und gezielt bewegen. Profitieren Sie von unserem unfassenden Betreuungs-Programm.

Physiotherapie

Unsere Physiotherapie Praxis im ELIXIA hat den Schwerpunkt auf die konservative Orthopädie und die Sporttherapie gerichtet und hat somit den Fokus auf Ihr Training und Ihre Therapie für alle Belange um Ihren Bewegungsapparat gesetzt.

55 Freiwillige gesucht! Teilnahme begrenzt!

 

Sie leiden unter Arthrose oder Gelenkschmerzen oder haben ggf. schon ein Kunstgelenk?

Dann freuen wir uns über Ihr Interesse an unserem Arthrose- Kurzprojekt. Hierfür suchen wir 55 Teilnehmer, die bislang nicht oder nur mäßig sportlich aktiv waren. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, 12 Wochen lang zweimal wöchentlich ein spezielles Programm zu absolvieren, das sporttherapeutisch begleitet wird.

Die Vergabe der Trainingsplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Zögern Sie daher nicht zu lange und vereinbaren am Besten noch heute Ihren individuellen und kostenlosen Beratungstermin unter  040-53 035 035.

Rufen sie uns unverbindlich an

040 53 035 035

Jetzt anrufen

Online-Beratungstermin vereinbaren

Jetzt buchen